Kommen Sie mit auf eine Reise in die geologische Vergangenheit. Lernen Sie Natur- und Kulturlandschaft erkennen und verstehen…

…im Nationalen GeoPark GrenzWelten!


Führungsangebote

Parkforschung im Freien und hinter der Bühne

Der Naturpark Diemelsee im Geopark Grenzwelten - eine der einzigartigsten Landschaften der Erde - historisch wertvoll - eine Welt für sich - Erleben Sie den uralten Rhythmus der Natur, Nahrung für den Geist und Balsam für die Seele in einem "Garten Eden", mehrere 100 Millionen Jahre alt, den die Natur hier gefeilt hat. Goldbergwerkssiedlungen, die waldeckischen Kleinbetriebe der Frühzeit mit ihren Erzstollen und deren Verarbeitung lassen sich verborgen unter Laub und Moos noch erkennen. In einem Lavabrocken Labyrinth, am Fuß des "Grotenbergs" zu Welleringhausen, einem untermeerischen Vulkan, erhalten Sie einen Einblick in die Erdgeschichte. Historisch wertvolle Orte, oft unberührt. Besonders und unendlich vielfältig ist die Natur hier. Diese "Guldenen Gaue" waren schon das Ziel "Karl des Großen". Entdecken sie mit mir eigenartige Pflanzen, einen "Untermeerischen Vulkan" und die verborgenen Schätze zu seinen Füßen, eine mittelalterliche "Jüdische Grenzhandelsstation" und "Abrahams Kirche" auf einem ehemaligen Goldbergwerk in Welleringhausen.

Die Wanderung führt über ca. 6 km und dauert rund 3 Stunden.

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 4 Personen.

Die Kosten belaufen sich auf:
5,00 €/Person
Treffpunkt: Usseln, Korbacher Straße 42, Im Ohl

Kontakt

Renate Hill:
  • Zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin
  • Geoparkführerin
für die Region Willingen (Upland) Telefon 05632 - 17 57 E-Mail: ohlusseln@yahoo.de

Aktuell


Temperatur
11.6 °C

Morgen


Sonntag, 25.06.2017
Temperatur
min. 13 °C
max. 18 °C
X

Webcams Dorfmitte, Dorfblick & Graf-Stolberg Hütte

X

Aktuelles

Diemelradwegtag 14. Mai 2017

Am Sonntag, 14. Mai 2017 heißt es zum ersten Mal: Rauf auf die Räder und los geht's!

Auf dem 110 Kilometer langen Diemelradweg geht es an Muttertag rund. Der 1. Diemelradweg-Tag lädt zum Radeln an der Diemel ein; von der Quelle im Rothaargebirge bis zur Mündung der Diemel in die Weser in Bad Karlshafen können Radfahrer Stempel sammeln, an der Verlosung teilnehmen und tolle Preise gewinnen. Die Radler können sich auf eine vielfältige Naturlandschaft freuen - von den Höhen des...

X
Wetter Webcam Freibad Aktuelles